kb

100-Kg-Steine stürzen in die Klappergasse

Bad Kreuznach Stadt. Steinschlag unterhalb der Kauzenburg in Bad Kreuznach: Teilweise sehr massive Steine mit einem Gewicht von rund 100 Kilogramm stürzten den Abhang herunter in der Klappergasse.

Am vergangenen Samstag, 27. Januar, gegen 10 Uhr meldete ein Bürger, dass am Ende der Klappergasse kurz vor dem Eingang zum Panoramaweg mehrere Steine vom Hang herunter gerollt seien. Die Stelle befinde sich auf Höhe der Hausnummer 21.

An Ort und Stelle stellte die Polizei fest, dass sich das Erdreich oberhalb der Mauer zur Kauzenburg aufgrund der starken Regenfälle gelöst hatte. Dadurch rollten mehrere teilweise sehr massive Steine den Abhang herunter. Die größten Steine hatten eine Größe von ca. 1m x 0,6m x 0,4 m und ein Gewicht von ca. 100  Kilogramm. Durch den Steinschlag wurde glücklicherweise niemand verletzt. Lediglich ein geparkter Roller wurde beschädigt.

Die Steine wurden durch hilfsbereite Anwohner und die Streife zur Seite gerollt und die Fahrzeuge aus dem Gefahrenbereich entfernt. Der Bauhof wurde beauftragt, die betreffende Stelle abzusichern.

Foto: Polizei Rheinland-Pfalz

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.