Kai Brückner

6. Marienwörther Benefizlauf "Alex-Jacob-Gedächtnislauf"

Bad Kreuznach. Am Sonntag, 21. Oktober, findet der diesjährige "Marienwörther Benefizlauf - Alex-Jacob-Gedächtnislauf" statt. In Kooperation mit dem DJK Adler 1920 e.V. richtet der Freundschafts- und Förderverein des Krankenhauses St. Marienwörth dieses Sportereignis zum sechsten Mal in Folge aus. Die Läufer können sich wie in den Vorjahren auf eine Strecke von 5 km oder 10 km und die Nordic Walker auf eine 5 km Strecke durch Bad Kreuznach begeben. Die Läufe starten um 11 Uhr (5 km Lauf) und 11.10 Uhr (10 km Lauf, 5 km Nordic Walking), Start und Ziel ist das Krankenhaus St. Marienwörth.

Die Streckenführung über die 5 km ist folgendermaßen vorgesehen:Start: Krankenhaus St. Marienwörth - verlassen des Grundstücks neben Parkhaus - Mühlenstraße - Eichsstraße - Kilianstraße - Wilhelmstraße - Mühlenstraße - Kornmarkt - Roßstraße - Kaiser-Wilhelm-Straße - Quellenhofbrücke - Fuß-Radweg in Richtung Cruceniabrücke - Kurhausstraße - Nahebrücke/Mannheimer Straße - Richtung Zwingel - Schlosspark - Dessauer Straße - Van-Recum-Straße - Gerbergasse - Mannheimer Straße - Magister-Faust-Gasse - Naheuferweg - Landfuhrbrücke - Viktoriastraße - Mühlenstraße - Krankenhaus St. Marienwörth (Ziel)

Die Streckenführung über die 10 km ist folgendermaßen vorgesehen:Start: Krankenhaus St. Marienwörth - verlassen des Grundstücks neben Parkhaus - Mühlenstraße - Eichsstraße - Kilianstraße - Wilhelmstraße - Mühlenstraße - Kornmarkt - Roßstraße - Kaiser-Wilhelm-Straße - Priegerpromenade - Salinenbrücke - Nachtigallenweg (Richtung Quellenhof) - Fuß-Radweg in Richtung Cruceniabrücke - Kurhausstraße - Nahebrücke/Mannheimer Straße - Richtung Zwingel - Schlosspark - Dessauer Straße - Van-Recum-Straße - Gerbergasse - Mannheimer Straße - Magister-Faust-Gasse - Naheuferweg - Landfuhrbrücke unterqueren - Pfingstwiese Richtung Stadion - Reitverein - Parkplatz Firma Allit - Nahe-Radweg - Jahrmarktsbrücke Richtung Heidenmauer - unterqueren Landfuhrbrücke - Viktoriastraße - Mühlenstraße - Krankenhaus St. Marienwörth (Ziel)

Nach dem Lauf bietet das Krankenhaus St. Marienwörth, die Apotheke am St. Marienwörth und die Barmer Gek Bad Kreuznach einen kostenlosen Gesundheitscheck mit Blutdruck- und Blutzuckerkontrolle und BMI-Messung für alle Läuferinnen und Läufer an.

Der Sanitätsdienst für die Veranstaltung wird von den Maltesern übernommen, die auch für die Verpflegung in Form von Getränken, Würstchen, Suppe sowie Kaffe und Kuchen sorgen. Dazu steht für Läufer und Gäste ein großes Zelt des THWs zur Verfügung. Unterstützt wird die Veranstaltung von den Kreuznacher Stadtwerken und der Sparkasse Rhein-Nahe.

Anmeldungen übers Internet unterwww.benefizlauf.treffpunkt-mittelrhein.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.