Klaus Desinger

26-Jähriger greift Polizisten an

Nach der Weihnachtsfeier komplett ausgerastet

Martinstein. Heute meldeten Anwohner um 1.30 Uhr eine randalierende Person in der Sonnenstraße. Der offensichtlich alkoholisierte Mann war vor ein fahrendes Fahrzeug gesprungen, hatte den Fahrer beleidigt und Parolen gegrölt.

Beim Eintreffen der Polizeistreife ging der stark betrunkene Mann sofort auf die beiden Polizeibeamten los, beleidigte sie mehrfach, schlug und trat nach ihnen. Der Aggressor konnte nur unter Einsatz des Pfeffersprays gebändigt, überwältigt und gefesselt werden. Danach steigerte er sich in seinen Aggressions- und Beleidigungstiraden, so dass er die Nacht in der Polizeizelle verbringen musste. Während der Festnahme wurden zwei Polizeibeamte verletzt.

Dem  Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Er war zuvor bereits dreimal gegen Polizeibeamte vorgegangen und deswegen angezeigt worden. Es stellte sich heraus dass der Mann zuvor auf einer Weihnachtsfeier hochprozentige Alkoholika zu sich genommen und deren Wirkung völlig unterschätzt hatte. Der 26-jährige Mann muss sich nun wiederholt wegen verschiedener Aggressionsdelikte verantworten.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.