Magdalena Bomba

Blutspur am Marktplatz

Bad Sobernheim. Am Sonntagmorgen wurde der Polizei eine größere, deutlich erkennbare Blutspur im Bereich des Marktplatzes in Bad Sobernheim gemeldet.

Im Zuge der Ermittlungen konnten die Beamten feststellen, dass sie wohl vom vermutlichen Täter einer Sachbeschädigung an einem gläsernen Aushangkasten in der Kirchstraße stammte. An diesem Aushangkasten wurde gegen 2 Uhr die Scheibe eingeschlagen. Der Täter verletzte sich offensichtlich schwer dabei. Er wurde vom DRK zunächst ins Krankenhaus nach Bad Kreuznach und anschließend zur weiteren Behandlung in die Uni Mainz verbracht.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.