Magdalena Bomba

Rund 300 000 Fans zur ADAC-Rallye erwartet

Birkenfeld. Vom 23. bis zum 26. August findet erneut die ADAC Rallye Deutschland als Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft in den Regionen Mosel, Hunsrück und Saar statt. Die Rallye Deutschland hat sich zu einem Riesenereignis entwickelt und zählt mit erwarteten 300 000 Zuschauern zu den wichtigsten Sportgroßveranstaltungen in Deutschland. Auch dieses Jahr wird die ADAC Rallye Deutschland ein hochkarätiges Starterfeld präsentieren, Spannung ist garantiert!

Die Tickets für dieses Motorsportevent der Spitzenklasse gibt es auch in diesem Jahr wieder in der Tourist-Information des Birkenfelder Landes. Die Rallyepässe beinhalten Zuschauerkarten (Spectator Maps) mit vielen wertvollen Infos rund um die Wertungsprüfungen. Der Rallye-Pass Bronze berechtigt zum Zugang zu allen Wertungsprüfungen (inklusive Service Park) außer der Super Special Stage Circus Maximus in der Innenstadt von Trier. Beim Rallye-Pass Silber ist zusätzlich ein Stehplatz beim Circus Maximus inbegriffen. Weitere interessante Informationen zur ADAC Deutschland Rallye bietet das ebenfalls in der Tourist-Information erhältliche Rallye-Magazin.

Der Zutritt zum Remote Service auf dem Talweiherplatz in Birkenfeld am Samstag, 25. August, ist auch ohne Ticket möglich und kostenlos. Hier kann man die Rallyestars hautnah erleben und den Mechanikern bei Ihrer Arbeit über die Schulter sehen. Für Essen und Getränke ist gesorgt, außerdem ist ein Rahmenprogramm geplant.

Die Rallyepässe und das Rallye-Magazin sind erhältlich bei der Tourist-Information des Birkenfelder Landes (im Museum), Friedrich-August-Straße 17, Telefon 06782-9834570, E-Mail info@birkenfelder-land.de, www.birkenfelder-land.de.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.