Magdalena Bomba

Zwei Schwerverletzte bei Unfall - Straße bleibt vorerst gesperrt

Birkenfeld. Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am heutigen Dienstagmorgen, 28. August, auf der L 167 in Birkenfeld.

Ein in Richtung Brücken fahrender Audi-Fahrer überholte heute morgten, um 6.59 Uhr, hinter dem Birkenfelder Friedhof ein Fahrzeug und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Nissan frontal zusammen. Die 45-jährige Nissan-Fahrerin wurde von der Feuerwehr geborgen und schwerstverletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der schwerverletzte 24-jährige Audi-Fahrer wurde nach Erstversorgung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die L 167 wird für längere Zeit gesperrt bleiben, da zur Klärung des Unfallgeschehens ein Gutachter hinzugezogen wurde. Eine Umleitung wurde durch die Straßenmeisterei ausgeschildert.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.