rs

Boppard: Gasaustritt bei EBL in Buchholz

Boppard. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war heute Morgen gegen 9.30 Uhr bei der Firma Ehrhardt + Bomag Logistik im Bopparder Stadtteil Buchholz im Einsatz: 18 Mitarbeiter klagten über Augen- und Atemwegsreizungen.

Messungen der Feuerwehr lassen darauf schließen, dass eine reizende Chemikalie über die Klimaanlage verteilt wurde. Hierbei könnte es sich möglicherweise um Reinigungsmittel handeln. Eine entsprechende Luftprobe wurde durch die Feuerwehr entnommen. Diese wird umgehend per Polizeihubschrauber zur Auswertung  nach Ludwigshafen verbracht. Ergebnisse liegen aktuell noch nicht vor.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.