ab

U19 der JSG Boppard erkämpft Kreis-Double

Hunsrück/Nahe. Die U19 der JSG Boppard-Bad Salzig-Weiler darf sich Doublesieger nennen. Zum Ende der Saison konnte sich das Team gegen die U19 des TuS Kirchberg durchsetzen und darf sich nun Kreismeister nennen. Zuvor war die Mannschaft als Sieger aus dem Kreispokal hervorgegangen.

Ein Entscheidungsspiel musste her, da beide Mannschaften die Leistungsklasse punktgleich beendeten. So wurde der Kreismeister auf neutralem Platz ermittelt. Gespielt wurde auf dem Rasenplatz in Holzbach. Das Spiel endete nach der Verlängerung mit 2:2 und so musste am Ende das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. In diesem war es - wie bereits im Halbfinale des Kreispokals - Torwart Lukas Mayer der zwei Strafstöße des Gegners parieren konnte und somit seiner Mannschaft am Ende den Sieg sicherte.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.