rs

Bell: Vorfahrt missachtet / 47-Jährige schwer verletzt

Bell. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 25 wurde eine 47-jährige Pkw-Fahrerin am Freitagnachmittag schwer verletzt. Ein 18-Jähriger wollte im Bereich des Beller Bahnhof nach links auf die B 327 in Fahrtrichtung Kastellaun auffahren und missachtete die Vorfahrt.

Es kam zur Kollision beider Pkw. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde zur stationären Behandlung in das Krankenhaus Simmern eingeliefert. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.