mb 1 Kommentar

Amphibienwanderung: K 2 und K 27 werden nachts voll gesperrt

Naturschutz und Sicherheit gehen vor

VG Kirn-Land. Die als Umfahrungsstrecke für die Baumaßnahme K 6 / K 30 zwischen Bergen und Kirn vorgesehenen Kreisstraßen K 2 und K 27 zwischen Griebelschied und Hahnenbach werden aufgrund der nun einsetzenden Amphibienwanderungen in den Nachtstunden zwischen 19 und 6 Uhr voll gesperrt.

Bedingt durch die stärkere Verkehrsbelastung infolge der Ausweisung als  Umleitungstrecke ist die Vollsperrung aus Gründen des Naturschutzes aber auch der Sicherheit für die ehrenamtlichen Helfer erforderlich.

 In den Nachtstunden führt die Umleitungsstrecke über Sonnschied bis zur L 182.

Der Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen.

Artikel kommentieren

Kommentar von Lamprecht
Die Leute sollten mal mit einem 40 Tonner über Sonnschied fahren , dann machen die nie wieder Planungen.