Klaus Desinger 2 Kommentare

Bier floss in Strömen

Laster verliert 120 Kisten Oettinger

VG Kirn-Land. Gestern kam es um 17.25 Uhr auf der Fontaine-les-Dijon-Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Lastkraftwagen. Der mit Bierkästen beladene Lkw fuhr in Richtung Bahnhof, als sich in einer leichten Linkskurve ca. 120 Kisten selbständig machten und von der Ladefläche fielen.

Der Fahrer hatte zuvor nach einem Ladevorgang vergessen, die rechte Bordwand an der Zugmaschine zu schließen. Die Bierkästen verteilten sich vor einer Brücke im Bereich der Fahrbahn und teilweise im Hahnenbach. Aufgrund der Bergungsarbeiten durch den Bauhof musste die Unfallstelle in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Foto: Schmitt

Artikel kommentieren

Kommentar von Markus
Dieser Fahrer ist definitiv im falschen Beruf... wie kann man vergessen, seine Bordwand zu schließen???
Kommentar von Cor de Jong
Na und? Oettinger in der Stadt das das beste Bier der Welt braut! Das muss wohl verkehrt gehen.