Magdalena Bomba

Becherbach: 321 000 Euro für Ausbau der K 74

Becherbach. Infrastrukturminister Roger Lewentz hat dem Landkreis Bad Kreuznach für den Ausbau der K 74 in der Ortsdurchfahrt Becherbach einen Zuschuss in Höhe von 321 000 Euro zugesagt.

"Der Ausbau ist erforderlich, weil der derzeitige Zustand nicht mehr den Anforderungen entspricht", sagte der Minister.

Die Ortsdurchfahrt wird auf einer Länge von rund 450 Metern frostsicher ausgebaut. Gleichzeitig werden die Entwässerungseinrichtungen erneuert. Neben dem Ausbau der Gehwege und Nebenflächen durch die Gemeinde, führen die Verbandsgemeindewerke Arbeiten an den Ver- und Entsorgungsleitungen durch.  

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.