mb

Rhaunen: Einbruch in Tankstelle

Täter lassen Zigaretten mitgehen

Rhaunen. In eine Tankstelle "Am Wartenberg" in Rhaunen wurde am frühen Freitagmorgen eingebrochen.

 

Gegen 1.55 Uhr schlugen bislang Unbekannte - nach bisherigen Ermittlungen drei Männer - die Schaufensterscheibe der Tankstelle ein und gelangten so in den Verkaufsraum, wo sie gezielt Zigaretten zusammentrugen und diese in das rückwärts vor die eingeschlagene Scheibe gefahrene Fluchtfahrzeug verluden.

Durch einen aufmerksamen Zeugen wurden die Täter gestört und flüchteten mit ihrem dunklen Fluchtfahrzeug, vermutlich Kombi, älteres Modell, entweder Audi A 6 oder BMW, in Richtung Ortsmitte Rhaunen. Das Kennzeichen konnte nicht abgelesen werden. Durch eine weitere Zeugin, die ebenfalls durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen wurde, konnten diese Angaben bestätigt werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entstand durch den Einbruch ein Schaden im unteren fünfstelligen Eurobereich. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach dem Fluchtfahrzeug und den Tätern verlief bisher ohne Erfolg.

Die Kriminalpolizei Idar-Oberstein bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der vorliegenden Straftat. Sachdienlichen Hinweise können direkt an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 0 67 81 / 5 68 67 20 oder an die örtlich zuständige Polizeiinspektion gegeben werden. Insbesondere bittet die Polizei um weitere Hinweise auf verdächtige Fahrzeuge und Personen in dem betroffenen Bereich.

 

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.