Sina Ternis

Eveline Lemke besucht Oberwesel

Oberwesel. Die stellvertretende rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Eveline Lemke hat während ihrer Sommerreise auch die Stadt Oberwesel besucht.

Beispielhaft für die Destination "Oberes Mittelrheintal" hat Eveline Lemke Oberwesel besucht. Auf ihrer Reise wollte sich die stellvertretende Ministerpräsidentin über die unternehmerische und touristische Leistungsfähigkeit des Landes informieren.

Stadtbürgermeister Jürgen Port begrüßte die Delegation auf dem Marktplatz. Dort startete auch der kleine Rundgang im neuen Stadtmauergarten und entlang der Klosterruine. Ein weiteres Highlight war der Spaziergang auf der mittelalterlichen Stadtmauer. Zum Abschluss stand eine Verköstigung mit Winzersekt auf dem Programm.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.