ab

Vierjährige in Oberwesel angefahren

Am Dienstagabend, 14. November, kam es gegen 17.40 Uhr auf der B 9 in Oberwesel an einer Ampel zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem vierjährigen Kind. Laut Zeugenaussagen missachtete der 88-jährige Pkw Fahrer das Rotlicht und kollidierte mit dem Mädchen, welches gemeinsam mit ihrer Mutter die Straße überquerte. Das Mädchen wurde ins Krankenhaus Oberwesel verbracht. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde es aber glücklicherweise nur leicht verletzt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.