ab

Geisterfahrer auf der B50

Hunsrück/Nahe. Heute Morgen, 21. Dezember, gegen 9.25 Uhr war auf der B50, zwischen den Anschlussstellen Simmern-West und Simmern-Mitte, ein Geisterfahrer unterwegs.

Ein silberfarbener Pkw Opel Astra Kombi befuhr die B50 zwischen den Anschlussstellen auf der Richtungsfahrbahn Trier in falscher Fahrtrichtung. Das Fahrzeug konnte kurz darauf durch die Polizei Simmern angehalten und die Fahrzeugführerin festgestellt werden.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Simmern nach Verkehrsteilnehmern, welche durch den Opel Astra konkret gefährdet wurden. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Simmern erbeten, Tel. 0 67 61 / 92 10, E-Mail pisimmern@polizei.rlp.de.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.