FIS

Erlebnistouren im Herbstliche Erlebnistouren im Herbstliche

Deuselbach. Nebelschwaden in den Morgen- und Abendstunden, bunte Blätter an den Bäumen, Kastanien, Eicheln und Bucheckern entlang der Waldwege, der Herbst hat auch im Nationalpark Hunsrück-Hochwald Einzug gehalten. Auch im November bietet der Nationalpark neben den regelmäßigen Rangertouren wieder an zwei Samstagen Erlebnistouren mit zertifizierten Nationalparkführern an.

Waldgeister im Nebel

Am Samstag, 05.11.2016 um 13.00 Uhr startet die Wanderung zu den „Waldgeistern im Nebel“. Treffpunkt zu der herbstlichen Moorwanderung ist der Rangertreffpunkt Thranenweier, Wanderparkplatz an der K49.

Getreu der Ballade von Annette von Droste-Hülshoff „Der Knabe im Moor“ wird bei der Erlebnistour am Samstag, 05.11.2016 um 13.00 Uhr das Moor aus einer anderen Perspektive betrachtet. Die Tour „Waldgeister im Nebel“ ist eine Einladung den Moorgeist einmal anders zu erleben. „Oh schaurig ist’s übers Moor zu gehen“ Nebel, Moor, Hexen: Erleben Sie die mythischen Wälder und Moore des Hochwaldes. Wandern Sie mit zu den Hochwaldmooren um Thranenweier. Start ist Samstag, 05.11.2016 um 13.00 Uhr am Rangertreffpunkt Thranenweier, Wanderparkplatz an der K49.

Zunder - Oh Schreck, ein Pilz der brennt!
Am Samstag, 19.11.2016 steht ein geheimnisvoller Baumpilz im Mittelpunkt einer Erlebnistour im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Die Wanderung zum Thema „Zunderschwamm“ startet um 13.00 Uhr am Parkplatz Hüttgeswasen.

Wollten Sie schon immer Feuer machen wie in der Steinzeit? So wie Fred Feuerstein? Dann kommen Sie mit bei unserer Erlebnistour am Samstag, 19.11.2016 ab 13.00 Uhr. Bei der Exkursion „Zunder - Oh Schreck, ein Pilz der brennt!“ wollen wir die Teilnehmer in die Geheimnisse des Zunderschwammes einweihen und gleichzeitig auch ihr Feuer für die Natur und ihre Geheimnisse entfachen. Warum das Feuer uns Menschen schon immer fasziniert hat, welche Brennstoffe im Wald versteckt sind und wie es richtig funktioniert, erfahren Sie hier. Treffpunkt ist am Samstag, 19.11.2016 ab 13.00 Uhr am Parkplatz Hüttgeswasen.

Bei allen Erlebnistouren gilt: Anmeldungen sind erforderlich! Anmeldungen bitte unter poststelle@nlphh.de mit Angabe des gewünschten Termins in der Betreffzeile. Gerne können Sie sich auch telefonisch unter 06131/884152-0 anmelden. Die Anmeldefrist endet freitags 11.00 Uhr vor der Veranstaltung. Teilnahmebeitrag 10,- € pro Person (Kinder bis 14 Jahre kostenlos)
Witterungsgemäße Kleidung (Regen-, Sonnenschutz) und festes Schuhwerk sind Grundbedingungen für die Teilnahme. Rucksackverpflegung und Wanderstöcke nach eigenem Bedarf. Bitte an ausreichend Getränke denken.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.