Martina Greve

Traditionelles Fest im Mittelpunkt des Dorfes

Thalfang. Die Gemeinde Thalfang feiert vom 15. bis 17. September die traditionelle Märker Kirmes wieder im Dorfmittelpunkt, am alten Marktplatz und in der Festhalle in Thalfang.

Grusswort von Burkhard Graul, Ortsbürgermeister:

"Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste!Die Gemeinde Thalfang feiert  vom 15. bis 17. September die traditionelleMärker Kirmes wieder im Dorfmittelpunkt, am alten Marktplatz und in der Festhalle in Thalfang. Viele örtliche Vereine sind ? gemeinsam mit der Ortsgemeinde ? die diesjährigen Ausrichter der Märker Kirmes. Neben einem abwechslungsreichen Programm bieten wir am Sonntag nach dem Besuch unserer beiden Kirchen einen Mittagstisch an. Am Montag laden wir Sie bei gefüllten Klößen recht herzlich zum Mittagessen in unsere Festhalle ein. Feiern sie gemeinsam mit uns die Märker Kirmes im Dorf.Ich begrüße schon jetzt alle Besucher aus nah und fern herzlichst hier bei uns in Thalfang und wünsche Ihnen angenehme, schöne und abwechslungsreiche Kirmestage. Auf ihren Besuch freuen sich die Ortsgemeinde Thalfang mit  den ausrichtenden  Vereinen."

Programm:

14 Uhr: Buntes Treiben rund um die Festhalleca. 20 Uhr: Tanz und Unterhaltung mit"Just in Time"Vormittag: Kirmes-Hochamt in der katholischen Kirche, Kirmes Gottesdienst inder evangelischen Kirche, anschließendFrühschoppen und gemeinsames Mittagessen in der FesthalleNachmittag: Unterhaltung durch denMusikverein Thalfang, Kaffee und Kuchen16 Uhr: Große Modenschau mit Lisa's Moden18 Uhr: Tanzvorführung der "Geckischen Hühner" Thalfang19 Uhr: Tanz und Unterhaltung mit "Top Two"ab 11 Uhr: Kirmestreiben an der Festhalle12 Uhr: Mittagessen "gefüllte Klöße"Nachmittag: Kinderschminken, Kaffee und Kuchen18 Uhr: Unterhaltung mit "Apple Pie"

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.