pug

Praktisch: Krimineller kommt von selbst

Am Donnerstag, 2. Februar, erschien um die Mittagszeit ein 30-jähriger Mann aus Bernkastel-Kues aus freien Stücken auf der Polizeiinspektion und verlangte Auskunft in einer Ermittlungssache.

Im Zuge der Sachverhaltsabklärung stellte sich schnell heraus, dass gegen den Mann in einer ganz anderen Strafsache ein Haftbefehl wegen einer noch zu verbüßenden Freiheitsstrafe vorlag. Es schlossen sich weitere polizeiliche Maßnahmen an, unter anderem wurden auch seine mitgeführten Sachen durchsucht.

Hierbei konnte eine geringe Menge Rauschgift gefunden und sichergestellt werden. Nach dem „freiwilligen“ Aufenthalt auf der Wache wurde der 30-jährige nun verhaftet und in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.