StB

Spritztour ohne Führerschein hat Folgen

Polizei stellt 19-Jährigen in Bernkastel-Kues

An der Friedhofsmauer in Bernkastel endete in den frühen Morgenstunden der Neujahrsnacht die Fahrt für einen jungen Mann aus Kues. Hierbei wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Ermittlungen der Polizei Bernkastel führten schließlich zur Festnahme des 19-Jährigen aus dem Stadtteil Kues. Wie sich herausstellte, hatte dieser keinen Führerschein und sich die Fahrzeugschlüssel für die Spritztour ohne Erlaubnis des Vaters genommen. Zudem stand er erheblich unter Alkoholeinfluss. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen unbefugter Benutzung eines Fahrzeuges, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verkehrsunfallflucht sowie Trunkenheit im Verkehr.  

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.