zen

Cochemer Senfmühle zieht um

Neuer Standort in der ehemaligen Brauerei in der Endertstraß

Cochem. Die historische Senfmühle in Cochem, eine der Touristen-Attraktionen in der Moselstadt wird ihren Standort verlagern.

Seit 2001 ist die Senfmühle am Moselufer in Cond zu finden. Dieser Standort wird bald Geschichte sein. Neues Domizil soll in rund einem Monat die Endertstraße Nr. 14 sein, besser bekannt als das städtische Parkhaus. Bis dahin ist für die Firmeninhaber Bernd Dehren und seine Tochter Danielle Dehren noch viel zu tun. Die ehemaligen Räumen der Brauerei "Beste Bräue" werden derzeit aufwendig umgestaltet.

Die Stadt Cochem ist zufrieden, dass die Senfmüle in der Stadt gehalten werden konnte. Stadtbürgermeister Wolfgang Lambertz, der sich vor Ort über den Stand der Umbauarbeiten in dem städtischen Gebäude informierte, ist zufrieden mit der Ansiedlung des Unternehmens in der Endertstraße. Sicherlich nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass die Räumlichkeiten viele Monate leer standen und nun eine neue Nutzung gefunden wurde.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.