stp

Reizgas versprüht

Cochem. Am Samstag, 14. Oktober, gegen 23.30 Uhr, versprühte ein unbekannter Täter in zwei Gaststätten in Cochem - im Bereich der Wenzelgasse - Reizgas.

Rund 20 Personen klagten über Reizhusten. Der männliche Täter flüchtete unerkannt. Im Einsatz waren unter anderem drei Fahrzeuge des DRK. Hinweise an die Polizei Cochem unter 0 26 71 / 98 40.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.