stp

Heiligenhäuschen abgebrannt

Eulgem. Am Donnerstag, 27. April, ist der Polizei ein abgebranntes Heiligenhäuschen in der Gemarkung Eulgem gemeldet worden. Der Zeitpunkt des Brandes ist noch unklar.

Das Heiligenhäuschen im Distrikt Aderlich wurde durch das Feuer völlig zerstört. Die Polizei Cochem hat ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung eingeleitet und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0 26 71 / 98 40.

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.