stp

Ins Krankenhaus geflogen

Landkern. Ein 61-Jähriger ist am Donnerstagnachmittag, 25. Januar, bei einem Verkehrsunfall bei Landkern so schwer verletzt worden, dass er in ein Krankenhaus geflogen werden musste.

Auf der L 98 bei Landkern - der sogenannten "Langen Bahn" -  kollidierten zwei Pkw. Nach ersten Ermittlungen der Polizei ereignete sich der Unfall wie folgt: Der 61-Jährige wollte mit seinem Pkw nach links in einen Feldweg abbiegen. Eine 66-Jährige wollte in diesem Moment den Pkw des Mannes überholen und stieß mit ihrem Auto gegen dessen Fahrerseite. 

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.