stp

Pkw kollidiert mit Kindergartenbus

Masburg. Eine Pkw-Fahrerin, ein Kleinbusfahrer und drei Kindergartenkinder sind bei einem Unfall am Freitagmittag, 20. Januar, an der Kreuzung K12/L99 bei Masburg verletzt worden.

Die in Richtung Eppenberg fahrende Pkw-Fahrerin kollidierte mit ihrem Auto an der Kreuzung mit dem von rechts auf der L 99 aus Richtung Hauroth in Richtung Laubach bevorrechtigt fahrenden Kindergartenbus, in dem sieben Kindergartenkinder aus dem Kindergarten Masburg saßen. Dabei wurde die Frau leicht verletzt mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Im Bus wurden nach ersten Erkenntnissen drei Kinder und der Fahrer leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 10.000 Euro.

Fotos: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.