stp

Wilder Westen in der Eifel

Kaisersesch. Die Landesmeisterin im Western-Reiten kommt in diesem Jahr aus Kaisersesch.

Denise Deisen aus Kaisersesch hat in der ersten gemeinsamen Showsaison mit der Quarter Horse Stute "Sprite" die Landesmeisterschaft RPS der Deutschen Quarter Horse Assosiation (DQHA) in Laubach (Hunsrück) gewonnen. Sie darf sich jetzt Landesmeisterin 2017 im "Western Horsemanship" und "Showmanship at Halter" nennen. 

Foto: VG-Verwaltung Kaisersesch

www.dqha.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.