pug

Brand in einer Lagerhalle in Kröv

Am Abend des 10. Oktober kam es am Ortsrand von Kröv zum Brand der Lagerhalle eines Weinbaubetriebes. Hierbei dürfte ein Schaden im höheren fünfstelligen Bereich entstanden sein. Personen kamen nicht zu Schaden.  

Den Brand hatte ein Anwohner bemerkt. Er war durch Knallgeräusche aufmerksam geworden. Binnen kurzer Zeit kam es zu starker Rauch- und Brandentwicklung. Ob die Fahrzeuge und Gerätschaften in der Halle durch den Brand beschädigt wurden, ist noch unklar. Die Feuerwehr musste ein Loch in das Hallendach schneiden, um den Abzug des Rauches zu gewährleisten.  

Ersten Ermittlungen zufolge dürfte der Brand durch einen technischen Defekt entstanden sein. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Kröv, Traben-Trarbach , Erden, Lösnich und Kinheim mit 43 Kräften sowie die Polizei Wittlich und Bernkastel-Kues.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.