pug

Sattelzug landet im Graben

Weil der Fahrer eines Sattelzugs offenbar unachtsam war, kam er von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der LKW Fahrer kam  aus Richtung Hinzerath und  fuhr in den Kreisel. Als er von dort auf die B 327 auffuhr, war er vermutlich unachtsam und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei landete er mit der Sattelzugmaschine im Graben.

Der Auflieger blieb teilweise auf der Straße stehen. Der havarierte Lastwagen kam von selber nicht mehr frei. Ein Bergungsunternehmen aus Trier musste anrücken, um das Gefährt wieder flott zu bekommen. Ob am LKW ein Schaden entstand ist und in welcher Höhe nicht bekannt.

Im Einsatz war die Polizeiinspektion Bernkastel.  Foto: agentursiko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.