aa

Massen in Morbach bewegt

Feiern und Fußball waren angesagt

Morbach. Ein großes Sport-, Spaß- und Abtanzwochenende anlässlich des vierten Fliesen&Elektro Pauly WinterCup & Junior WinterCups gab es in Morbach und vereinte so generationenübergreifend feierwillige Menschen.

In Fußballerkreisen war der Fliesen&Elektro Pauly WinterCup und Junior WinterCup, der in diesem Jahr am Wochenende vom 16. und 17. Januar vom SV Morbach veranstaltet wurde, bereits bekannt und gern besucht. Spätestens nach diesem Wochenende ist klar, dass diese Veranstaltung auch für Partygänger nicht mehr im Terminkalender fehlen darf. So traten am Samstag wieder 22 Fußballfreizeitmannschaften aus der ganzen Region gegeneinander an und kämpften in fairer Manier und auf gutem Niveau um den Turniersieg. Um Mitternacht stand der Sieger des Turniers, der SV Wintrich, fest. Wer fußballerisch seine Chancen gering einschätzte, fokussierte sich auf den Fantastic Contest, bei dem es um den Titel der feierwilligsten Truppe ging. Diesen Preis sicherten sich die Sancho Panchos aus Bärenbach. Fußballerisch ging es am Sonntag mit dem 4. Fliesen&Elektro Pauly Junior WinterCup weiter.

Jüngste Kicker aktiv

Dieser Tag war den jüngsten Fußballern der Region gewidmet. Acht Bambini-Mannschaften starten das Turnier, gefolgt von fünfzehn F-Jugendmannschaften. Den Abschluss des Junior WinterCup gestalteten vier Mannschaften der E-Jugend. In diesem Rahmen fand außerdem die traditionelle Neujahrstombola des SV Morbach statt. Die Gewinner werden in der Morbacher Rundschau und auf der Homepage des SV Morbach veröffentlicht. Neben dem Fußball sollte in diesem Jahr eines ganz besonders im Vordergrund stehen, nämlich die Party und das gemeinsame Abtanzen, was im stressigen Alltag häufig zu kurz kommt. Die wilden Achtziger treffen auf die verrückten Neunziger, so dass vorgegebene Motto des SV Morbach. Dass dieses Motto Massen bewegen und 800 Abtanzwillige zum endlos Feiern in die Baldenauhalle locken würde, hatte in dieser Form niemand zu hoffen gewagt.

Nur die besten Hits...

Was für eine Party! Es mag wohl "VERDAMMT LANG HER" sein, dass Morbach eine solche Party erlebt hat. "IN DER HITZE DER NACHT", war "ICH WILL SPASS" das Motto aller Anwesenden, die einfach nur die "PURE LUST AM LEBEN" haben. Anstatt "SKANDAL IM SPERRBEZIRK", herrschte in dieser "1000 UND 1 NACHT" vielmehr "EIN BISSCHEN FRIEDEN" ohne "BLAUE AUGEN". "DER KOMMISSAR" musste auch nicht mit seinen "POLIZISTEN" erscheinen. Stattdessen wurde "DER HIMMEL BRENNT" gesungen und "99 LUFTBALLONS" in den "STERNENHIMMEL" steigen lassen. Ob "VERLIEBTE JUNGS", "FRED VOM JUPITER" oder "KATHERINE, KATHERINE" und "ROSEMARIE", sie alle folgten dem "KÖNIG VON DEUTSCHLAND" und erlebten ein "RENDEZVOUS", von dem alle vorher "NUR GETRÄUMT" haben.

Pressemitteilung SV Morbach

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.