Klaus Desinger

Update II Morbach: Zwei Mädchen vermisst

Morbach. Auch das zweite Mädchen ist mittlerweile in der Obhut des Jugendamtes. Eine Frau hatte aufgrund der Fahndungsfotos Hinweise gegeben, das Mädchen befand sich in Hinzerath. Gründe und Motive des Verschwindens der beiden Mädchen werdenh derzeit noch ermittelt. Die seit Sonntagabend vermisste Laura Nötzel aus Morbach ist unbeschadet angetroffen und vom Jugendamt der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich in Obhut genommen worden. Die mit ihr abgängige Daniela Spetling ist weiterhin unterwegs. Am heutigen Donnerstag, 13. April, wurde Laura Nötzel vom Jugendamt in Obhut genommen, nachdem sie insgesamt vier Tage von zuhause abgängig war. Die Ermittlungen von Polizei und Jugendamt zum Grund ihres Verschwindens und ihrem Aufenthalt dauern zurzeit noch an. Hinweise darauf, dass das Mädchen Opfer einer Straftat geworden sein könnte, bieten sich den Behörden derzeit nicht. Weiterhin abgängig hingegen ist die 14-jährige Daniela, über deren Aufenthaltsort noch nichts in Erfahrung gebracht werden konnte. Hinweise erhofft sich die Kriminalpolizei Idar-Oberstein durch die Befragung von Laura. Die beiden Mädchen waren zunächst als gemeinsam vermisst und zusammen unterwegs gemeldet worden. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise werden weiterhin erbeten an die Kriminalinspektion Idar-Oberstein, 06781/568670 oder die Polizeiinspektion Morbach, Tel. 06533/93740.

Seit den Abendstunden des Sonntag, den 9. April sind die 13-jährige Laura Nötzel und die 14-jährigen Daniela Spetling aus Morbach von zuhause abgängig. Sie wurden am Montag, 10. April, noch im Stadtgebiet von Morbach gesehen und sind vermutlich gemeinsam unterwegs.

Der Grund für das Verlassen ihrer Zuhause und ihr Ziel sind noch ungeklärt. Konkrete Hinweise auf Straftaten zum Nachteil oder Gefahren für die Vermissten liegen zurzeit weder der Polizei noch den Angehörigen vor.  Laura Nötzel ist 165 cm groß, ist schlank und hat lange braune Haare. Daniela Spetling ist 155 cm groß, ebenfalls schlank und hat langes dunkelblondes Haar. Zur Bekleidung der Minderjährigen ist nichts bekannt. 

Hinweise zum Aufenthaltsort oder zu möglichen Zielen werden erbeten an die Kriminalinspektion Idar-Oberstein, 06781/568670 oder die Polizeiinspektion Morbach, Tel. 06533/93740.  

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.