Landesverdienstmedaille geht an die Mosel

Piesport. Die Präsidentin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Dagmar Barzen, hat gestern in Trier die Verdienstmedaillen des Landes Rheinland-Pfalz an Günter Esseln aus Piesport verliehen.

Günter Esseln ist bereits seit seiner frühesten Jugend musikalisch engagiert. So wurde er bereits vor 60 Jahren Dirigent des Mandolinen-Orchesters "Lyra"  in Niederemmel (heute Piesport), wo er viele Musikstücke und Mosellieder, die das Orchester darbietet, speziell für das Mandolinenorchester komponierte und arrangier-te. Daneben leitete er 25 Jahre das Mandolinen-Orchester "Evergreens" Piesport, 18 Jahre lang das Mandolinen-Orchester "Harmonie" Minheim und neun Jahre den Mu-sikverein Wintrich. Zudem unterrichtete der 83-Jährige ganze Generationen von Musikschülern unentgeltlich im Mandolinen-, Mandola- oder Gitarrenspiel. Zusätzlich war der Geehrte auch knapp 25 Jahre bei der Kreismusikschule als Gitarrenlehrer tätig. Der Landesmusikverein ehrte ihn bereits mit der Fördermedaille in Gold und die Bundesvereinigung Deutscher Blas- und Volksmusikverbände verlieh ihm die Verdienstmedaille in Gold am Bande.

Foto: FF

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.