Startschuss für neues Seniorenzentrum

Piesport. Mit dem traditionellen ersten Spatenstich wurden vergangenen Donnerstag die Arbeiten für das neue Seniorenzentrum AGO Piesport gestartet.

Die Pflegeeinrichtung für Senioren wird voraussichtlich im Herbst 2014 eröffnen und 71 Pflegeplätze in ausschließlich Einzelzimmern sowie 19 Wohnungen für Betreutes Wohnen anbieten. Das Investitionsvolumen beträgt 12,5 Millionen Euro, insgesamt werden im Raum Piesport mit Fertigstellung und Vollbetrieb des Hauses über 50 neue Arbeitsplätze vorwiegend in sozial-pflegerischen, aber auch in hauswirtschaftlichen sowie in ergänzenden Bereichen geschaffen. Bauträger ist die Seniorenwohnanlage Piesport GmbH & Co. KG, die beim Spatenstich durch ihren Geschäftsführer Klaus Rosenthal vertreten wurde. Betreiber der Seniorenwohnanlage ist die bundesweit agierende AGO Unternehmensgruppe. Das Seniorenzentrum wird mehrere Angebote unter einem Dach vereinen: von vollstationärer Pflege über Kurzzeitpflege und Betreuung von Menschen mit Demenz bis hin zu Betreutem Wohnen für ältere Menschen, die allein zurechtkommen.

Foto: FF

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.