Samstag, 19. April 2014
Ockfen

Kinder finden amerikanische Mörsergranate

Am Karfreitag haben spielende Kinder am Vormittag in einem ehemaligen…

Mertesdorf

Drei Verletzte im Ruwertal

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagabend gegen 19.10 Uhr auf…

Sport

TBB verliert vor über 4000 Zuschauern

Die TBB Trier hat am Donnerstag Abend eine intensive und hitzige Partie in der…

Sport

0:4-Klatsche für Eintracht Trier

Seine siebte Saisonniederlage musste der SV Eintracht Trier 05 am Donnerstag…

Kreis Euskirchen

Goldmedaille für "Flashmob"!

Beim Chorwettbewerb »Jugend singt« der Sängerjugend NRW, an dem in Dortmund 28…

Bad Kreuznach

Kinderschutzbund bietet wieder eine Ferienbetreuung an

Das Spielmobil Knallfrosch des Deutschen Kinderschutzbundes veranstaltet auch…

Gusenburg

Großbrand am ehemaligen Kasernengelände

Am Mittwoch, 16. April, gegen gegen Mittag kam es auf dem ehemaligen…

Bad Kreuznach

Osteraktion für Kids im „Hotel Fürstenhof“

Ins „Sympathie Hotel Fürstenhof“ hatte vergangene Woche der Osterhase seine…

Irrel

Erfolgreicher Frühlingsmarkt

Geschätzte 10.000 Besucher flanierten am vergangenen Sonntag durch die Straßen…

Kreis Bitburg / Prüm

Ehrenamt, das Leben rettet

Bei einer Pressekonferenz zur Bilanz des Katastrophenschutzes im Eifelkreis…

Neuerburg

Waffenstillstand statt Zufriedenheit

Der überraschende Aufschub der Krankenhausschließung sorgt für eine Atempause…

Vulkaneifel

Kommt die Helmpflicht für Radler?

Der schwere Ski-Unfall von Rennfahrer-Ikone Michael Schumacher hat bei vielen…

  • Aktuelles
  • Städte & Gemeinden 
  • Lokalsport
  • Veranstaltungen 
  • Verlag
  • Gesundheit
Cochem

Geiselnahme in Cochem-Brauheck: Wohnung gestürmt

Christian Thielen | 20.02.2013
Ein 54-jähriger amerikanischer Staatsbürger hielt bis in die Abendstunden hinein die Einsatzkräfte der Polizei, des DRK und des SEK in Atem.

Nach Informationen des WochenSpiegel war er bis unter die Zähne bewaffnet und hatte sich mit seiner Lebensgefährtin in einer Wohnung verschanzt. Als Einsatzkräfte des SEK die Wohnung stürmten, schluckte der Mann noch nicht näher bekannte Substanzen und wurde bewusstlos. Derzeit wird er im Cochemer Krankenhaus behandelt. Seine Lebensgefährtin blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock und musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden.

 

Fotos: Christian Thielen

Artikel kommentieren

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*

ali ötztürk

19:23 | 20.02.2013
ist ne menge los da. schüsse sind gefallen...

ali ötztürk

19:22 | 20.02.2013
kann ich bestätigen. habe schüsse gehört