Dienstag, 21. April 2015
Stadt Trier

250.000 Schaden nach Brand im Trierer Hafen

Im Trierer Hafen hat es am frühen Montagmorgen, 20. April, gebrannt. In einem…

Mandern

46-Jähriger stirbt bei schwerem Unfall auf der B 407

Bei einem schweren Unfall auf der Hunsrückhöhenstraße bei Mandern starb am…

Sport

TBB gibt sich noch nicht auf - und siegt in Hagen

Weg vom Tabellenende: Die TBB Trier hat ihr Auswärtsspiel in der…

Stadt Trier

Prinzenpaarspende bei Kaiserwetter

"Die Gesamtsumme von 2.300 Euro ist für uns eine ganz tolle Sache! Jetzt können…

Binsfeld

Motorrollerfahrer stürzt im Kreisel - zwei Verletzte

Ein schwer Verletzter und eine leicht Verletzte, das ist die Bilanz eines…

Thomm

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 151

Am Sonntagmittag, 19. April, kam es auf der L 151 (B52 Alt) kurz vor der…

Mertesdorf

Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

Am Samstag, 18. April, gegen 19.45 Uhr befuhr ein 33-jähriger Mann aus der…

Longuich

Verkehrskontrolle: 28-Jähriger versteckt Drogen in Unterhose

Am Freitagnachmittag, 17.April, führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion…

Sport

Derbysieg! Eintracht Trier triumphiert in Saarbrücken

Seinen zehnten Sieg in der laufenden Saison in der Fußball-Regionalliga Südwest…

Hermeskeil

16 Wehren der Verbandsgemeinde im Großeinsatz

Bei Reparaturarbeiten an der Sauerstoffleitung kommt es in zwei…

Stadt Trier

Es war einmal... Triers "Gute Stube" um 1920

In unserer Reihe "es war einmal..." werfen wir heute einen Blick auf den…

Bad Kreuznach

Wohnung am Eiermarkt brannte

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es heute am frühen Morgen gegen 3.30 Uhr im…

  • Aktuelles
  • Städte & Gemeinden 
  • Lokalsport
  • Veranstaltungen 
  • Verlag
  • Gesundheit
Cochem

Geiselnahme in Cochem-Brauheck: Wohnung gestürmt

Christian Thielen | 20.02.2013
Ein 54-jähriger amerikanischer Staatsbürger hielt bis in die Abendstunden hinein die Einsatzkräfte der Polizei, des DRK und des SEK in Atem.

Nach Informationen des WochenSpiegel war er bis unter die Zähne bewaffnet und hatte sich mit seiner Lebensgefährtin in einer Wohnung verschanzt. Als Einsatzkräfte des SEK die Wohnung stürmten, schluckte der Mann noch nicht näher bekannte Substanzen und wurde bewusstlos. Derzeit wird er im Cochemer Krankenhaus behandelt. Seine Lebensgefährtin blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock und musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden.

 

Fotos: Christian Thielen

Artikel kommentieren

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*

ali ötztürk

19:23 | 20.02.2013
ist ne menge los da. schüsse sind gefallen...

ali ötztürk

19:22 | 20.02.2013
kann ich bestätigen. habe schüsse gehört