pug

23-Jährige unter Drogen und ohne Führerschein am Steuer

Am Montag, 19. Dezember, gegen 18 Uhr wurde im Stadtgebiet Traben-Trarbach eine 23-jährige Pkw-Fahrerin aus einem Hunsrückdorf kontrolliert.

Zur Verwunderung der Beamten konnte die Frau einen Führerschein vorzeigen, obwohl ihr die Fahrerlaubnis zwischenzeitlich entzogen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. Zudem wurden bei der Fahrerin Anzeichen festgestellt, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten.

Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine und Kokain, so dass ihr auch eine Blutprobe entnommen werden musste. Gegen die Frau wurde ein Strafverfahren eingeleitet.    

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.