pug

Erster Spatenstich am Kindergarten in Wolf

Endlich Baubeginn: Der evangelische Kindergarten Wolf wird mit einem Anbau auf 30 Plätze für Kindergartenkinder in allen Altersstufen zukunftssicher erweitert. Auch der im bestehenden Gebäude wird modernisiert.

Eine lange Planungszeit von Gemeinde, Träger und Stadt ging dem Baubeginn voraus. Die Baumaßnahme (ca 350.000 Euro) wird finanziert durch Gelder von Rheinland-Pfalz, Landkreis, von der Stadt Traben-Trarbach und der evangelischen Kirchengemeinde Wolf.

Die Ortsgemeinde Wolf entlastet damit auch die beiden städtischen Kindergärten in Traben und Trarbach. Noch vor Jahresende dürfen die Kindergartenkinder mit dem Umzug ins neue Gebäude rechnen. Foto:privat

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.