stp

Ehrung für ehrenamtlichen Richter

Forst (Eifel). Justizminister Herbert Mertin hat gemeinsam mit dem Vizepräsidenten des Landesarbeitsgerichts, Matthias Hambach, im Rahmen einer Feierstunde im rheinland-pfälzischen Justizministerium in Mainz die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an insgesamt elf ehrenamtliche Richterinnen und Richter der Arbeitsgerichtsbarkeit überreicht - unter anderem auch an Wilfried Stenz aus Forst.

Die Ehrennadel wurde durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer als Zeichen des Dankes und der Anerkennung verliehen. Der Justizminister dankte den Geehrten für ihre ehrenamtliche Tätigkeit ausdrücklich. "Als ehrenamtliche Richterinnen und Richter bringen Sie allgemeine Lebenserfahrung, aber auch spezifische Berufserfahrung in die Entscheidungen der Arbeitsgerichte ein. Sie tragen dazu bei, dass diese die besonderen Gegebenheiten in den Betrieben im Land nicht aus dem Blick verlieren", so der Minister.

Foto: VG Kaisersesch

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.