stp

Geschichte auf Rädern

Kail. 150 Young- und Oldtimer auf zwei und vier Rädern haben im Rahmen der "13. Internationalen ADAC Moselschiefer Classic" die Moselschiefer-Straße erobert.

Nach dem Start in Mayen ging es rund 200 Kilometer im Wechsel an der Mosel entlang und durch die Eifel. Da war auch das wechselhafte Wetter keine Spaßbremse. Bei den Durchfahrtskontrollen strahlten die Damen und Herren am Lenkrad voller Stolz mit ihren automobilen Schätzchen - Motorräder inbegriffen - um die Wette. Das älteste Fahrzeug war ein "BMW", Baujahr 1931. Das Publikum wurde in vielen Orten über das jeweilige Vehikel und seine Geschichte informiert. In Kail übernahm RPR1-Moderator Kunze die Aufgabe die Schnauferl-Fans auf dem Laufenden zu halten. Nicht nur zu seiner Freude machten die Teams im Eifelort ihre Mittagspause. Zu den außergewöhnlichen Blickfängen gehörte auch ein Fahrzeug das Kinogeschichte schrieb: ein "DeLorean". Das Automodell, das Michael J. Fox "Zurück in die Zukunft" brachte, symbolisierte den automobilen Traum.  

Fotos: Pauly 

www.acmayen.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.