stp

Kevin der Klima-Schützer

Mueden. Im Frühjahr hat die Energieagentur "unser-klima-cochem-zell e. V." erneut einen Malwettbewerb ausgelobt und alle Grundschulen im Landkreis zur Teilnahme aufgerufen. Unter dem Motto "Klima schützen… Aber wie?" wurden 95 Bilder eingereicht - 15 von der Grundschule Müden, die mit dem zehnjährigen Kevin Flak auch den Sieger stellte.

Bereits im Sommer engagierte sich die Grundschule Müden in Sachen Energieeinsparung und Klimaschutz und nahm an der Klimaschutzwerkstatt der lokalen Energieagentur "unser-klima-cochem-zell e. V." teil. Netzwerkmanagerin, Nicole Jobelius-Schausten, besuchte die Grundschüler für einen Vormittag und sensibilisierte die Kinder im Rahmen eines Impulsunterrichts, mit Spiel und Spaß, für die Themen Klimawandel und Klimaschutz. Gemeinsam mit Schulleiterin, Silke Hartmann, freuten sich die Kinder über die Gratulation von Landrat Manfred Schnur. Platz zwei ging an Nele Görgen von der Grundschule Bullay. Über einen erfolgreichen dritten Platz freute sich Jannik Emmerich von der Grundschule Hambuch.

Fotos: privat

www.ukcz.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.