Katja Thönnes

Motorradfahrer kracht frontal in Auto

VG Treis-Karden. Schwerer Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der Landstraße zwischen Treis-Karden und Kloster Engelport (Kreis Cochem-Zell).

Ein niederländischer Motorradfahrer war in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und frontal in einen entgegenkommenden Wagen gerast.

 

Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen. Die Landstraße war bis 17 Uhr voll gesperrt. Fotos: Zender

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.