Stefan Pauly

Spax-Schrauben flogen in Windschutzscheibe

Pommern. Ein Päckchen mit 200 Spax-Schrauben löste am Donnerstagabend, 2. August, gegen 18.20 Uhr, einen Verkehrsunfall auf der B 49 bei Pommern aus.

Der bislang unbekannte Unfallverursacher hatte offenbar das Päckchen mit den Spax-Schrauben auf seinem Autodach vergessen. Während der Fahrt von Pommern nach Klotten fiel das Päckchen vom Dach und schlug in die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Pkw ein. Es entstand Sachschaden. Bei dem gesuchten Auto soll es sich um einen grünen "VW Passat"-Kombi handeln. Hinweise an die Polizei in Cochem unter 0 26 71 / 98 40.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.