stp

Zu Gast beim Bundespräsidenten

Kailerin beim Bürgerfest im Schloss Bellevue

Kail. Bundespräsident Frank- Walter Steinmeier würdigt Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl verdient gemacht haben, mit einer persönlichen Einladung. Unter anderem hatte Mathilde Welling aus Kail eine Einladung zum Bürgerfest ins Schloss Bellevue in Berlin erhalten.

Mathilde Welling führt seit vielen Jahren die Gemeindebücherei in Kail. Es ist die einzige Bücherei im Landkreis Cochem-Zell, die noch von der Gemeinde unterhalten wird. Jung und Alt nehmen das hervorragende Angebot der Bücherei während den Öffnungszeiten am Sonntagmorgen gerne an. Welling führt die Bibliothek, besorgt neue Bücher, Videos oder Hörspiele. Außerdem ist sie im Vorstand des Lesevereins, der alljährlich beim Lese-Fest ausgemusterte Bücher verschenkt oder verkauft. Der Leseverein ist die Dachorganisation, die dafür sorgt, dass die Bücherei finanziell unterstützt wird und weiter existieren kann. Weiterhin organisiert Mathilde Welling den Verkauf von Fair-Trade-Produkten und engagiert sich aktiv bei Hilfsorganisationen und Aktionen wie Altkleidersammlungen oder ähnlichem. Kinderreiche Familien unterstützt sie durch ihre Hilfe bei der Kinderbetreuung.

Fotos: privat

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.