stp

Motorradfahrer schwer verletzt

Büchel. Ein 59-Jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ist am Samstagnachmittag, 2. September, bei einem Sturz auf der B259 zwischen Faid und Büchel schwer verletzt worden.

Der Motorradfahrer überholte, so die Polizei, kurz vor der Ortslage Büchel ein anderes Fahrzeug und verlor in einer sich anschließenden Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine und kam zu Fall. Hierauf rutschte er samt seinem Motorrad über die regennasse Fahrbahn in den Straßengraben. Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. 

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.