Brand griff auf Wohnhaus über

Altstrimmig. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Liesenich, Strimmig, Blankenrath und Zell sind am Donnerstagmittag, 2. März, bei einem Brand in Altstrimmig im Einsatz gewesen.

In der Kirchstraße stand zunächst die Garage eines Wohnhauses in Brand. Obwohl die Feuerwehren mit 75 Einsatzkräften den Brand bekämpften, griff das Feuer auch auf das Wohnhaus aus dem Jahr 1880 und den Anbau eines angrenzenden Wohngebäudes über. Ein weiteres Übergreifen der Flammen auf weitere angrenzende Gebäude konnte verhindert werden. Erschwert wurden die Löscharbeiten durch mehrere gefüllte Gasflaschen, die aus dem Gefahrenbereich geborgen werden mussten. Glücklicherweise konnten zwei Bewohnerinnen des Hauses von einem Anwohner aus dem Haus gebracht werden. Der Schaden dürfte bei mehr als 125.000 Euro liegen.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.