SP

Fünf Verletze bei Unfall in der Nähe von Steinbachweiher

VG Kell am See. Zu einem Unfall ist es am 1. April gegen 22.20 Uhr auf der B 268 bei Steinbachweiher gekommen. Ein 18-Jähriger geriet von der Fahrbahn und überschlug sich mit seinem Auto. Er und seine vier Begleiter wurden leicht verletzt.

Der 18- Jähriger war mit seinem Peugeot von Pellingen nach Zerf unterwegs. In einer langgezogenen  Linkskurve kam er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte zunächst gegen die Böschung, schleuderte zurück auf die Fahrbahn, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 18-Jährige und seine vier Begleiter (alle zwischen 15 und 18 Jahren) wurden leicht verletzt. Sie wurden mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.  Die B 268 war während der Bergungsarbeiten für etwa eine Stunde in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Im Einsatz waren neben der Polizei Saarburg, zwei Notarzteinsatzfahrzeuge, vier Rettungswagen des DRK sowie die Feuerwehren Zerf und Paschel.  

Foto: Agentur Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.