af

Fünf Verletzte nach Überschlag mit Pkw

Schwerer Unfall auf der B 268 Höhe Lampaden

Lampaden. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagabend gegen 22.15 Uhr auf der B 268 zwischen Pellingen und Zerf. Ein mit fünf Personen besetzter PKW war auf der Bundesstraße zwischen Pellingen und Zerf, kurz vor der Abfahrt Lampaden unterwegs als der Fahrer aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Dabei wurden alle Personen verletzt. Über die schwere konnten noch keine Angaben gemacht werden. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die B 268 war für die Dauer der Rettungs und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus und nahm Betriebsstoffe auf. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Saarburg, die Feuerwehren aus Pellingen und Zerf sowie das DRK aus Zerf, Konz, Saarburg mit Notarzt sowie die Berufsfeuerwehr mit Notarzt. Foto: Agentur Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.