Seefest mit 112 Kunsthandwerkern

Kell am See. Traditionsgemäß findet am letzten Sonntag im Juli (29.7.) wieder das Seefest mit großem Handwerkermarkt am Ufer des Stausees Kell statt.

Nach den wachsenden Erfolgen der vergangenen Jahre erwarten die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder eine stattliche Zahl an Ausstellern. Sage und schreibe 112 Kunsthandwerker haben ihre Teilnahme angemeldet. Der Markt wird wieder ab 11 Uhr etwa zwischen Fronhof und Bootshaus seine Stände öffnen und hochwertige Handwerkerkunst, regionale kulinarische Produkte und vielerlei andere Sachen zu bieten haben. Die Marktbestücker säumen die Uferpromenade und laden die Besucher zum Schauen, Probieren und Kaufen ein. Dazu gibt es ein hochwertiges gastronomisches Angebot, ein Kinder-Animatiosteam und Live-Musik. Mehr dazu auf unserer Sonderseite im Innenteil dieser Ausgabe.Foto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.