SP

Update: Jagdhütte geht in Flammen auf

Bonerath. Eine Jagdhütte in Bonerath ist am 8. Oktober gegen 2.15 Uhr in Brand geraten. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, es entstand allerdings erheblicher Sachschaden.

Die Feuerwehr löschte das Feuer mit mehreren Trupps von Innen und über die Drehleiter von Außen. Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten dauerten bis in den frühen Morgen. Grund für das Feuer war eine technischer Defekt im Bereich des Kühlschranks. Ein Fremdverschulden liegt nicht vor. Die Gesamtschadenshöhe dürfte sich auf circa 80.000 Euro belaufen.

Im Einsatz war die Polizeiinspektion Hermeskeil, das DRK aus Pluwig sowie  etwa 50 Feuerwehrleute der Feuerwehren Waldrach, Pluwig, Gusterath, Morscheid, Bonerath, Schöndorf und Reinsfeld.

Fotos/Video: Agentur Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.