FIS

Osburger Sternsinger mit Begeisterung unterwegs

Osburg. Bereits Anfang Dezember haben sich die Osburger Kinder im Sternsinger-Workshop auf die diesjährige Aktion Dreikönigssingen vorbereitet und sich intensiv mit dem Klimawandel und den Folgen für die Menschen in der Turkana beschäftigt.

Nach dem Aussendegottesdienst am 08. Januar 2017, der von den Sternsinger mitgestaltet wurde, brachten 48 Sternsinger und 25 begleitende Erwachsene den Segen zu den Menschen ihrer Gemeinde.

Am Ende freuten sich die Kinder über den gesammelten Betrag von € 3.536 und über die traditionellen Würstchen mit Brötchen, mit denen sie sich langsam wieder aufwärmen konnten.

Ein Herzliches Dankeschön an alle Kinder, die als Sternsinger unterwegs waren und an alle Begleiter und Helfer, die sie dabei unterstützt und anschließend verpflegt haben.


Bereits Anfang Dezember haben sich die Osburger Kinder im Sternsinger-Workshop auf die diesjährige Aktion Dreikönigssingen vorbereitet und sich intensiv mit dem Klimawandel und den Folgen für die Menschen in der Turkana beschäftigt.

Nach dem Aussendegottesdienst am 08. Januar 2017, der von den Sternsinger mitgestaltet wurde, brachten 48 Sternsinger und 25 begleitende Erwachsene den Segen zu den Menschen ihrer Gemeinde.

Am Ende freuten sich die Kinder über den gesammelten Betrag von € 3.536 und über die traditionellen Würstchen mit Brötchen, mit denen sie sich langsam wieder aufwärmen konnten.

Ein Herzliches Dankeschön an alle Kinder, die als Sternsinger unterwegs waren und an alle Begleiter und Helfer, die sie dabei unterstützt und anschließend verpflegt haben.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Musik und Artistik – wunderbar vereint

Monschau. »Funambola – Capriolen des Lebens!« – unter dieses Motto haben die Höhner und Circus Roncalli ihr aktuelles gemeinsames Projekt gestellt, in dem sich artistische Höchstleistungen und die Musik der Höhner zu einem unvergesslichen Live-Erlebnis verbinden. Vom 25. April bis zum 6. Mai 2018 präsentieren die die Kölsche Band und hochkarätige Artisten die »Höhner Rockin’ Roncalli Show« im Zeltpalast auf dem CHIO-Gelände in Aachen. Seiltänzer schweben am Himmel, Akrobaten fliegen durch die Lüfte, Artisten vollbringen schier Unmögliches – und die Höhner spielen jeden Abend live den Soundtrack dazu.Funambola, der italienische Begriff für den Seiltanz, inspirierte die Kölner Kult-Institutionen für die Neuauflage der beliebten Höhner Rockin‘ Roncalli Show. Die jongliert mit den »Capriolen des Lebens«, so der Untertitel, und widmet sich musikalisch-artistisch den großen und kleinen Gegensätzen, die unser Leben im Gleichgewicht halten. Herzstück bleibt die beliebte Musik der Höhner, zu der die Darbietungen von Roncalli wie maßgeschneidert passen. Zusammen haben die Musiker und Circus Roncalli wieder ein pralles, mitreißendes Gesamtkunstwerk voll magischer Momente und überbordender Lebensfreude geschaffen, in dem sich Musik und Artistik wunderbar vereinen. Egal, ob die Akrobaten temporeich durch den Zirkushimmel fliegen oder hochkonzentriert poetische, fast meditative Nummern darbieten – die Höhner finden immer den richtigen Ton und schrieben für diese Show eigens den Titelsong »Funambola«.»Funambola – Capriolen des Lebens!« – unter dieses Motto haben die Höhner und Circus Roncalli ihr aktuelles gemeinsames Projekt gestellt, in dem sich artistische Höchstleistungen und die Musik der Höhner zu einem unvergesslichen Live-Erlebnis…

weiterlesen