FIS

Zweimal Gold für die Osburger Kegler

Osburg. Vom 15. bis 18. Juni fanden in Oberthal/Saar die Deutschen Jugendmeisterschaften im Sportkegeln statt. Zweimal Gold hieß es am Ende für die Jugendlichen des KSV Osburg, die in der Altersstufe U14 für die Spielgemeinschaft JSG Mosel starten.

Mit einer tollen Mannschaftsleistung konnten sich Jonas Schmoll, Maximilian Krugmann, Paul Petruch, Luca Ourth und Leon Köhl gegen vier weitere U14 Vereine durchsetzen und mit 2.641 Holz die Goldmedaille für die JSG Mosel klar machen. Die zweite Goldmedaille mit Beteiligung des KSV wurde Jonas Schmoll und Luca Ourth im "U14 Paarkampf männlich" überreicht.

Gegen elf weitere Paarungen konnten sich die beiden mit 480 Holz durchsetzen. Auch auf die anderen Ergebnisse sind die beiden Jugendtrainer Walter Herrig und Günther Quint stolz. So konnten Judith Baasch und Jonas Schmoll im "U14 Mixed Paarkampf" mit 418 Holz einen guten 7. Platz erzielen. Im "U14 männlich Einzel" ging Platz 6 und Platz 7 an Jonas Schmoll (655 Holz)und Paul Petruch (651 Holz). Annabel Britz startete beim "U18 weiblich Einzel" und konnte sich mit 654 Holz den 14. Platz sichern.

Beim "U18 Mixed Paarkampf" wurden Annabel Britz und Lukas Schmoll mit 511 Holz zwölfter. Die Ergebnisse unterstreichen die erfolgreiche Jugendarbeit des Vereins und lassen auf weitere Erfolge in den kommenden Jahren hoffen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Musik und Artistik – wunderbar vereint

Monschau. »Funambola – Capriolen des Lebens!« – unter dieses Motto haben die Höhner und Circus Roncalli ihr aktuelles gemeinsames Projekt gestellt, in dem sich artistische Höchstleistungen und die Musik der Höhner zu einem unvergesslichen Live-Erlebnis verbinden. Vom 25. April bis zum 6. Mai 2018 präsentieren die die Kölsche Band und hochkarätige Artisten die »Höhner Rockin’ Roncalli Show« im Zeltpalast auf dem CHIO-Gelände in Aachen. Seiltänzer schweben am Himmel, Akrobaten fliegen durch die Lüfte, Artisten vollbringen schier Unmögliches – und die Höhner spielen jeden Abend live den Soundtrack dazu.Funambola, der italienische Begriff für den Seiltanz, inspirierte die Kölner Kult-Institutionen für die Neuauflage der beliebten Höhner Rockin‘ Roncalli Show. Die jongliert mit den »Capriolen des Lebens«, so der Untertitel, und widmet sich musikalisch-artistisch den großen und kleinen Gegensätzen, die unser Leben im Gleichgewicht halten. Herzstück bleibt die beliebte Musik der Höhner, zu der die Darbietungen von Roncalli wie maßgeschneidert passen. Zusammen haben die Musiker und Circus Roncalli wieder ein pralles, mitreißendes Gesamtkunstwerk voll magischer Momente und überbordender Lebensfreude geschaffen, in dem sich Musik und Artistik wunderbar vereinen. Egal, ob die Akrobaten temporeich durch den Zirkushimmel fliegen oder hochkonzentriert poetische, fast meditative Nummern darbieten – die Höhner finden immer den richtigen Ton und schrieben für diese Show eigens den Titelsong »Funambola«.»Funambola – Capriolen des Lebens!« – unter dieses Motto haben die Höhner und Circus Roncalli ihr aktuelles gemeinsames Projekt gestellt, in dem sich artistische Höchstleistungen und die Musik der Höhner zu einem unvergesslichen Live-Erlebnis…

weiterlesen