Lesung: "Krimi, Galopp, Historisches und Fantasy"

Saarburg. Mit der Literarischen Lesung "Krimi, Galopp, Historisches und Fantasy" der beiden Autorinnen Michaela Knospe und Ursula Pauls endete die Veranstaltungsreihe der VHS Saarburg im Rahmen der Kulturtage des Kreises Trier-Saarburg im Wintersemester 2014.

Die beiden Autorinnen hatten abwechslungsreiche Werke und Kurzgeschichten vorgestellt. Vorangegangen waren der Lesung Vorträge der renommierten Wissenschaftler Dr. Rosemarie Cordie zur keltischen Frau im Hochwald-Saar-Raum und Dr. Klaus-Peter Goethert zur Rekonstruktion der Saarburg.

 

VHS-Leiterin Simone Martini war mit der Resonanz sehr zufrieden ? jede Veranstaltung zählte zwischen 20 und 30 Teilnehmern. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.